Vorsorge durch die Hebamme

Sowohl Ärztinnen als auch Hebammen bieten Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft an.

Sie entscheiden, welche Angebote Sie nutzen.

Immer mehr Schwangere wählen eine wechselnde Vorsorge, einmal bei der Hebamme, und das nächste Mal bei der bei der Ärztin. Das spezifische an der Hebammenvorsorge lässt sich in einigen wichtigen Punkten zusammenfassen:

  • Ein Vorsorgetermin dauert ungefähr 60 Minuten. Die meiste Zeit wird für Gespräche und Beratung benötigt. Die Bedeutung einer psychosozialen Begleitung in der Schwangerschaft senkt nachweislich die Frühgeburtenrate.
  • Die Vorsorge wird auch als Hausbesuch angeboten.
  • Hebammen bieten alle Routineuntersuchungen an.
  • Urin- und Blutuntersuchungen, Blutdruck messen, die Bestimmung von Größe und Lage des Kindes, das Überwachen der Herztöne ab der 30. Schwangerschaftswoche mit dem CTG.
  • Vaginale Untersuchungen und Abstriche nach Bedarf.

So erreichen Sie mich.

Hebammenpraxis Rhede

Angelika Knipping
Münsterstraße 63
46414 Rhede

Telefon: 02872 / 7220
Mobil: 0177 / 4122800
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Find me on Facebook!

©2021 Hebammenpraxis-Rhede